Mit Abstand genießen …

Liebe Gäste,

hier finden Sie die wichtigsten Infos zu Hygienemaßnahmen auf meinen Kräuterwanderung bzw. bei meinen Workshops und Seminaren.

 

Wenn Sie Fragen haben, dann können Sie mir gerne eine E-Mail schreiben: kontakt (at) gruen-und-wild.de

oder mich anrufen: 033338 – 85411

Die Maßnahmen im Einzelnen:

 

1. Allgemein

Meine Kräuterwanderungen  und -seminare finden selbstverständlich nur dann statt, wenn die SARS-COV-2-Eindämmungsverordnung es zulässt.

Dort wird auch geregelt, wie viele Personen aus verschiedenen Haushalten zusammenkommen dürfen, d.h. wie viele Teilnehmer/innen bei meinen Kräuterveranstaltungen dabei sein können.

Für jede Veranstaltung lege ich eine Liste aus, bei der sich jede/r mit Namen und Kontaktdaten einträgt. Diese Liste bewahre ich entsprechend der gesetzlichen Vorgaben für eine evtl. Kontaktverfolgung des Gesundheitsamtes auf. Danach wird die Liste vernichtet.

 

2. Kräuterwanderungen
Meine Kräuterwanderungen finden in kleinen überschaubaren Gruppen statt, bei denen es uns nicht schwer fällt den gebotenen Abstand einzuhalten. Sollte ein Picknick mit eingeplant sein, dann werden wir einen geeigneten Platz entsprechend wählen. Das Picknick bringt jede/r selbst für sich mit.
3. Seminare und Workshops
Seminare und Workshops finden in meinem Garten statt. Hier sorge ich für ausreichend Sitzgelegenheiten um den Abstand zu wahren. Ebenso stelle ich Desinfektionsmittel und Einmalhandtücher bereit.

4. Zubereitung von Kräutermahlzeiten

Das Erlebnis auf vielen meiner Kräuterwanderungen wird  abgerundet, indem wir die gesammelten Kräuterschätze gemeinsam zubereiten – meist in kleineren Gruppen – und dann die Köstlichkeiten gemeinsam verspeisen.

Auch hier gilt:

vorausgesetzt es gibt hierfür keine gesetzlichen Einschränkungen, werden wir beim Zubereiten und gemeinsamen Essen die gebotenen Abstandsregeln einhalten, die uns ja mittlerweile schon in Fleisch und Blut übergegangen sind.

Lasst uns gemeinsam

durch die schwierigen Zeiten kommen.