Frühlingskraut & Landschaftsyoga

 

Kenner erlesener Wildkräuterküche und Freunde des Yoga kommen bei diesem Workshop ganz auf ihre Kosten:

Wir begegnen dem Bärlauch und anderen Frühlingskräutern auf yogische Weise. Zur Einstimmung gibt es einige leichte Yogaübungen, anschließend entdecken und sammeln wir allerlei gesunde Frühlingskräuter. Auch dabei ist Yoga unser stetiger Begleiter. Bevor wir dann die gesammelten Schätze gemeinsam zu einem leckeren Kräutermenü verarbeiten und uns schmecken lassen, gibt es noch eine längere Yoga-Sequenz.

Vorkenntnisse im Yoga sind nicht erforderlich.

Kosten: 43,- € / Kinder: 23,- € incl. einer leckeren Kräutermahlzeit.

In Kooperation mit Yoga-Nandi, Schwedt

Anmeldung und Info: Yoga-Nandi, Tel.: 03332 – 520932 oder kontakt(at)gruen-und-wild.de, 033338 – 85411

 

  

Kraut & Yoga das ist:

  • den Körper spüren, wohlig dehnen
  • den Wind, die Sonne auf der Haut spüren
  • mit jedem Atemzug den Duft der Erde, frischen Grases oder blühender Linden einzuatmen
  • sich den Kräutern, den Bäumen meditativ nähern
  • sie anschauen, riechen, schmecken

Zu jeder Jahreszeit begegnen wir anderen Pflanzen auf einzigartig yogische Weise:

  • im Frühjahr dem Bärlauch, dem Löwenzahn, der Buche, …
  • im Sommer den Feuerblumen, den Sonnenblumen, der Robinie, …
  • im Herbst den Holunderbeeren, den Weißdornbeeren, den Haselnüssen, …

Kraut & Yoga ist eine Kooperation in der Partnerinitiative des Nationalparks Unteres Odertal



#_LOCATIONMAP

Datum und Zeit
17. April 2021
10:00 - 13:30